Optionen & Reisehinweise


Reise Optionen


Auf Wunsch/ Anfrage können in die Reise folgende Optionen alternativ oder optional ergänzt bzw. integriert werden:


ab Cartagena

  • Tour nach Palenque (Dauer ca. 5 - 6h)
  • Mountainbike- Tour (Dauer ca. 5 - 6h)
  • Reit- Tour (Dauer ca. 4 - 5h)
  • Kochkurs mit Besuch des Bazurto- Markt (Dauer ca. 5 - 6h)

Passende Verlängerungsoption:

  • Bade- & Strandaufenthalt Santa Marta/ Palomino

Und falls Ihr anderweitige spezielle Wünsche zur Tour habt, dann teilt uns das bitte ebenfalls einfach im Anfrageformular mit.


Reise Hinweise & Tipps


Reisehinweise Kolumbien Anden Süden Westen

An der karibischen Küste Kolumbiens herrscht ganzjährig heißes Klima mit Temperaturen um die 30° bis 35°, nachts kühlt es sich dabei nur wenig ab. Durch die Nähe zum höchsten Küstengebirge der Welt - der Sierra Nevada - sind im Raum Santa Marta besonders gegen Abend Wärmegewitter möglich, im Speziellen während der Regenzeit. Während der Trockenzeit kann es dagegen auch über mehrere Wochen oder gar Monate komplett niederschlagsfrei bleiben.

 

Reisehinweise Kolumbien Karibikküste

Für die Region Santa Marta und damit auch für den Besuch des Tayrona Nationalpark ist seit 2017 der Nachweis einer Gelbfieberimpfung zwingend vorgeschrieben! Die Impfung muss bei Anreise mindestens 10 Tage bestehen.

 

Entlang der Karibikküste besteht ein gewisses Risiko an Dengue-Fieber zu erkranken. Es wird durch die tagaktive Tiger- Mücke übertragen und bisher ist keine Impfung oder Prophylaxe möglich. Es handelt sich jedoch gewöhnlich um einen leichteren Verlauf des Dengue, der symptomatisch behandelt wird. Die Inkubationszeit beträgt zwischen 10 und 14 Tagen, Erkrankungsdauer etwa 7 bis 10 Tage. Die wichtigste und einzige Vorsichtsmaßnahme gegen das Dengue Fieber ist ein guter Mückenschutz, wie mückenabweisende Cremes oder Sprays, sowie entsprechende Kleidung.

 

Reisehinweise Kolumbien Anden Süden Westen

Neben sommerlicher, leichter Kleidung haben sich an Schuhwerk bequeme Trekkingsandalen bewährt, besonders, da wir während der Tage im Tayrona Nationalpark teilweise auch durch Wasser waten werden. Ob Ihr Euer Gepäck in Reisetasche, Reise- Rucksack oder Koffer transportiert, bleibt Eurem Gusto überlassen, für die jeweiligen Tagestouren möchten wir Euch jedoch in jedem Fall zusätzlich einen kleineren Tages- Rucksack empfehlen. Für die Übernachtung im Tayrona- Nationalpark (Hängematte) empfiehlt sich ein leichtes Leinentuch (kann ggf. gestellt werden), großes Handtuch, Jogging- Anzug o.ä. - morgens wird es durch die Meeresbrise recht feucht und kühl. Empfehlenswert sind zudem ein Weltreisestecker für Ladegeräte und im Speziellen im Tayrona Nationalpark auch eine Taschenlampe.

 

Reisehinweise Geld Kolumbien Anden Süden Westen

Sowohl in Cartagena als auch in Santa Marta stehen ausreichend Geldautomaten zum Geldziehen zur Verfügung. Für die Tage im Tayrona Nationalpark müsst Ihr Euch jedoch im Vorfeld mit entsprechend Bargeld für Eure voraussichtlichen Ausgaben (Mittag-, Abendessen, Getränke) eindecken.

Erlebt den Zauber der Karibik - auf Tour entlang einer der abwechslungsreichsten Küstenregionen weltweit.