Biketour/ Fahrradtour und Fahrt mit der Brujita in der Kaffeezone

La Brujita - Mountainbike Tour



Auf dieser Tour erwartet Euch ein höchst abwechslungsreicher Tagesausflug in eine abgeschiedene Welt der Kaffeezone, bei der Ihr unterschiedlichste, teils recht exotische Transportmittel der Region kennenlernt und auch das "aktive" Element nicht zu kurz kommt.

 

Zunächst geht es mit einem urigen, traditionellen Willys- Jeep in Richtung Norden Pereiras und außerhalb der Stadt heißt es dann: Umsteigen auf die Mountainbikes. Unser Start befindet sich auf ca. 1.400m Höhe und erstes Tagesziel auf ca. 900m Höhe heißt „Estacion Pereira“, das wir nach etwa 15km (vorwiegend bergab) erreichen. Dort existieren noch brachliegende Gleise der einstigen Eisenbahnstrecke, die sich die dortigen Bewohner auf eine sehr eigene und kuriose Art & Weise zu Nutze gemacht haben. Eine Holzpalette, obendrauf eine Bank gestellt, darunter ausgediente LKW- Kugellager, die für sicheren Halt auf den Schienen dienen und hinten noch ein Motorrad draufgeschnallt, was das eigentümliche Gefährt mit dem Hinterrad auf den Schienen stehend antreibt. Fertig ist die selbstgebastelte Moto- Draisine, auch Brujita - zu deutsch „Hexchen“ - genannt. Und mit so einem skurrilen „Hexchen“ geht es anschließend vorbei an Kakao- und Papaya Bäumen, Palmen und durch die wildgewachsene Natur weiter.

Exotik, Abwechslung & Naturerlebnis.

An der Endstation angekommen wartet dann schon das nächste eigentümliche Transportmittel auf Euch. In der „Garrucha“ - einer Art Gondel aus Metall und Holz - heißt es für uns jetzt, uns zusammen mit dem Garrucha- Führer an Stahlseilen über den Rio Cauca zu ziehen. Dort angekommen und nach einem kleinen Picknick mit frischen Obst begeben wir uns anschließend auf eine etwa halbstündige Wanderung durch den dschungelartigen Naturwald, überqueren dabei mehrere Male einen kleinen Fluss, bis wir einen kleinen Wasserfall erreichen, wo Ihr Euch in einem Naturpool im frischen Wasser abkühlen und ein Weilchen entspannen könnt.

 

Nach der Rückwanderung wartet dann als Stärkung ein typischer, hausgemachter "Sancocho" auf Euch. Sancocho ist ein ganz traditioneller und leckerer Gemüseeintopf aus Kartoffeln, Yuca, Kochbanane, dazu gibt es Reis & Hühnchen. Frisch gestärkt erfolgt der Rückweg auf ähnliche Art & Weise, wobei wir auf den mühsamen Aufstieg per Bike verzichten und Ihr Euch auf der Strecke bis nach Pereira den Wind wieder im altehrwürdigen Willys- Jeep um die Nase wehen lassen könnt.

Privattour mit 1 Person

133 EUR/Person

Privattour mit 2 Personen

98 EUR/Person

Privattour mit 3 o. 4 Personen

87 EUR/Person



Tour- Dauer:

1 Tag (ca. 7h)

Anforderung Fitness/Kondition:
mittel bis leicht anspruchsvoll

Sprache:

englisch

Equipment: sommerliche Kleidung, festes Schuhwerk/ Trekkingsandalen

Transport per Willys Jeep, Mountainbike, "Brujita" & "Garrucha"

Optionen: mit deutschsprachigem Guide +60 EUR



Preis gilt ab Stadtzentrum Pereira inkl. Privat- Transport, Getränk, Picknick & Mittagessen sowie Guide (englisch o. deutsch). Preise ab 5 Personen gern auf Anfrage.

Programm:

  • 8:30 Uhr Start ab Hotel & ca. 45 Minuten Fahrt im Willys Jeep bis außerhalb der Stadt,
  • Umstieg auf die Mountainbikes (Fahrtzeit ca. 1h bis 1,5h, vorwiegend bergab),
  • anschließend Weitertransport per "Brujita" und Überquerung des Rio Cauca,
  • Obst- Picknick und anschließend ca. 30-minütige Wanderung zu einem Wasserfall,
  • Entspannung oder Baden im Naturpool, Rückwanderung und Mittagessen (im Preis enthalten),
  • Rückfahrt und ca. 15:30/16:00 Uhr wieder Ankunft in Eurer Unterkunft in Pereira.

Naturerlebnis & ein Hauch Exotik im authentischen Hinterland. Unterwegs mit dem Bike und typischen Transportmitteln der Region.