Tagestour Salento & Valle del Cocora (Foto: Calle Real in Salento)

Salento und das Valle del Cocora



Das malerische Salento - eines der bekanntesten und schönsten Kolonialdörfer Kolumbiens und mit einer fantastischen Natur ringsherum gesegnet. Das bezaubernde Örtchen empfängt Euch mit einem hübschen Hauptplatz voll tropischer Pflanzen, um den sich kleine Tiendas, Hostels und Hotels gesellen. Dazu knatternde Willys Jeeps, die regelmäßig von Salento ins Valle del Cocora fahren, bunt bemalte Häuser im Stil kolonialer Architektur, sowie kleine Restaurants und urgemütliche Cafès, die ihren eigenen, selbst angebauten und gerösteten Kaffee anbieten.

Farbenfrohe Architektur & das Tal der Wachspalmen

So auch das Café Jesus Martin, wo wir Euch als Erstes auf eine leckere Kostprobe besten kolumbianischen Kaffees einladen möchten. Danach geht es auf einen kleinen Bummel durch die charmante Calle Real von Salento, in der wir in urigen kleinen Lädchen und Künstlerateliers traditionelle als auch originelle Handwerkskunst und Kunstgegenstände aller Art finden können - vielleicht findet Ihr ja hier etwas Hübsches als Mitbringsel für zu Hause - bis es am Ende der Straße die Treppen zum Aussichtspunkt des Ortes hinauf geht. Oben angekommen liegt Euch bei einem fantastischen Panorama- Ausblick das berühmte Cocora- Tal (Valle del Cocora) zu Euren Füßen.

 

Eben noch aus der Ferne bewundert, geht es auch schon direkt dorthin, für die Region standesgemäß natürlich mit einem der altehrwürdigen Willys Jeeps. Im traumhaft schönen Valle del Cocora angekommen, treffen wir u.a. auf den Nationalbaum Kolumbiens, der bis zu 60 Meter hohen Wachspalme - die größte Palmenart der Welt. In dieser beeindruckenden Berg- Landschaft unternehmen wir entweder eine kleine Wanderung durch die Wachspalmen- Wälder bis zu einem Aussichtspunkt, von dem man einen wundervollen Blick in das komplette Tal genießen kann, optional wäre aber auch ein etwa 2-stündiger Pferdeausritt (auch für Anfänger geeignet) zu einem kleinen Wasserfall im Nebelwald möglich. 


Tour- Dauer:

1 Tag (ca. 10h)

Sprache:

deutsch

Anforderung Fitness/Kondition:
einfach bis mittel

Equipment: sommerliche Kleidung (ggf. Regenjacke), Sonnenschutz

Transport per

Bus & Willys- Jeep

Option:  ca. 2- stündige Reit- Tour im Valle del Cocora (ca. 10 EUR/Person)


bei 1 Person:  119 EUR/Person

bei 2 Personen:    72 EUR/Person

bei 3 oder 4 Personen:    49 EUR/Person


Preis gilt ab Stadtzentrum Pereira inkl. Transport, Guide und Einladung auf einen Kaffee. Preise ab 5 Personen gern auf Anfrage.

Programm:

  • etwa 9:00 Uhr Bus- Transfer nach Salento,
  • nach Ankunft Einladung auf eine leckere Tasse Espresso o.ä,
  • anschließend kleiner Bummel durch das urige Salento mit Aufstieg zur Aussichtsplattform und herrlichem Blick ins Valle del Cocora,
  • Möglichkeit zum Mittagessen, z.B. Bach- Forelle, die hiesige Spezialität (nicht im Preis enthalten),
  • Weiterfahrt im altehrwürdigen Willys- Jeep ins Cocora- Tal,
  • kleine Wanderung durch die Wachspalmen- Wälder zu einem Panorama- Aussichtspunkt oder optional
  • Pferde- Ausritt (auch für Anfänger geeignet) zu einem kleinen Wasserfall,
  • ca. 17:00 Uhr Rückfahrt nach Salento und gegen 18:00 Uhr Bus- Transfer nach Pereira.

mit Freunden teilen