Jeder Tag ein Fest für die Sinne - der Tourverlauf.


Tag 1 - Eigene Anreise nach Cartagena


Kutsche an der Stadtmauer - Cartagena - Kolumbien

Selbständig reist Ihr nach Cartagena an. Bezüglich Flugbuchung als auch Flughafen - Hotel Transfer stehen wir Euch bei Bedarf gern zur Verfügung.

Nachdem Ihr Euch in Eurem charmanten Boutique- Hotel im schönsten Teil der historischen Altstadt eingerichtet habt, könnt Ihr je nach Lust & Laune am Abend vielleicht schon mal einen kleinen Streifzug durch die historische Altstadt Cartagenas machen.

 

Das historische Zentrum Cartagenas ist traumhaft schön und ganz besonders abends scheint es, als wäre die Zeit hier stehen geblieben. Die kolonialen Gassen mit ihren prächtigen Bauten werden in stimmungsvolles Licht getaucht, Kutscher bieten ihre Dienste zu einer romantischen Altstadt- Rundfahrt an und das gemütliche Treiben auf den Strassen und Plätzen wird von schmuckvoll gekleideten Tanzgruppen begleitet, die zu traditionellen Klängen ihr ganzes Können zeigen. (-/-/-)


Tag 2 - Die koloniale Altstadt von Cartagena (UNESCO Weltkulturerbe)


Denkmal von Don Blas de Lezo - Cartagena - Kolumbien

Gegen 8:30 Uhr wartet am heutigen Vormittag eine etwa 4-stündige Stadtführung (deutschsprachig) zu den äußeren Bereichen der Altstadt, zum Convento La Popa und zur vollständig erhaltenen Festung San Felipe de Barrajas als auch durch die historische Altstadt auf Euch.  Euer Weg führt Euch am Palast der Internationalen Filmfestspiele vorbei, am Konvent San Pedro de Claver, an prächtig ausstaffierten Kirchen und an vielen anderen Sehenswürdigkeiten.

 

Nach der Plünderung der Stadt durch den „Piraten der englischen Königin“ Sir Francis Drake wurde Cartagena mit Hilfe der renommiertesten Militärbaumeister ihrer Zeit zur mächtigen Festungsstadt ausgebaut und in deren Zug auch die Festung im 17. Jahrhundert fertig gestellt. Seither hat sie über all die Jahre sowohl den Angriffen der Piraten, englischen Besatzern (insbesondere Admiral Vernon), sowie auch ihren eigentlichen Erbauern während des Befreiungskrieges erfolgreich standgehalten, was der Stadt im Laufe der Zeit auch den Beinamen „La Heroica – die Heldenhafte“ eingebracht hat.

 

Cartagena hat dabei eine wenig schöne, aber dennoch hoch interessante Vergangenheit zu erzählen. Hier war der größte Sklavenmarkt der neuen Welt, die Inquisition konnte sich bei den Sklaven und Indigenen austoben, unglaubliche Reichtümer aus Gold, Silber und Smaragden wurden von hier aus nach Europa geschafft etc.

 

Der Nachmittag steht Euch dann zur freien Verfügung. Empfehlen möchten wir Euch in diesem Zusammenhang auch den Besuch kleinen Goldmuseums der Zenú- Indianer am Plaza Bolivar (Eintritt frei) und auch das Seefahrtmuseum (Museo Naval, Eintritt aktuell 16.000 COP) ist einen Besuch wert. Für den Abend können wir Euch den Besuch der Salsa Bar "Donde Fidel" an der Plaza de Reloj empfehlen. Von einem Sitzplatz vor der Bar hat man wunderbare Gelegenheit, das pittoreske abendliche Treiben in der Altstadt zu genießen. (F/-/-)


Tag 3 - Kanutour durch die Mangrovenwälder


Mangrovenwald La Boquilla - Kolumbien

Nach dem Frühstück geht es für Euch heute zunächst in das kleine Fischerdorf La Boquilla, welches im Norden Cartagenas liegt und wo Ihr auf zwei sehr gegensätzliche Gesichter Cartagenas treffen werdet: In einem der ärmsten Stadteile Cartagenas werden 5-Sterne Hotels und luxuriöse Apartments gebaut.

 

Nach dem Transfer vom historischen Zentrum Cartagena bis nach La Boquilla (30 Min.) erwartet Euch zum Beginn der Tour zunächst ein leckeres Willkommensgetränk (kalte Kokos), bevor wir anschließend in einem Kanu das Mangroven- Sumpfland durchpaddeln und zur Lagune “Cienaga de Juan Polo” bis zu einem natürlichen Mangroven- Tunnel (dem Tunnel der Freundschaft, der Liebe und des Glücks) fahren. Der Mangroven- Sumpf bietet eine wundervolle Flora und Fauna und an der Lagune können wir Fischer bei ihrem Tagwerk beobachten. Unter anderem kann man hier unterschiedliche Vogel- und Krabbenarten beobachten und mit etwas Glück zeigt sich auch hin und wieder einen Waschbär am Ufer.

 

Im Anschluss an die Kanutour besteht in La Boquilla in einem Strand- Restaurant die Möglichkeit zu einem Mittagessen (nicht im Preis enthalten), wobei Euch dort zwei mögliche Varianten zur Auswahl stehen: Entweder gebratener Fisch mit Kokosreis, Platano (Kochbanane) & Salat oder Meeresfrüchteeintopf. Nach dem Essen könnt Ihr ins warme karibische Meer eintauchen oder in den Liegestühlen auf der Terrasse des Restaurants ein Weilchen relaxen und nach etwa 1,5h kehren wir dann abschließend nach Cartagena zurück. Gesamtdauer ca. 3 - 4h. (F/-/-)


Tag 4 - Schnorcheltour zu den Islas del Rosario


Schnorcheln - Islas del Rosario - Kolumbien

Gegen 8:30 Uhr geht es heute auf Schnorchel- Tour zu den Islas del Rosario y San Bernardo, ein Archipel, der aus etwa 30 kleinen Inseln besteht und zu einem der schönsten und bedeutendsten Korallenriffen der Karibik gehört. Mit dem Schnellboot dauert die Überfahrt zu der verträumten Inselwelt mit ihrem glasklaren Wasser, den weißen Sandstränden und Korallenbänken etwa 90 Minuten. Perfekte Voraussetzungen für einen spannenden Blick in die bunte Unterwasserwelt der Karibik. Nach zwei ausgedehnten Schnorchel- Gängen (Ausrüstung wird gestellt) wartet ein stärkendes Mittagessen (im Preis enthalten) in einer der besten Hotel- Anlagen der Inseln.

 

Gegen 16:00 Uhr wieder Ankunft in Cartagena, wo Euch der restliche Nachmittag/Abend zur freien Verfügung steht, um noch etwas durch die kolonialen Gassen zu schlendern oder um von der Stadtmauer aus einen der wunderschönen Sonnenuntergänge mitzuerleben, die hier nahezu täglich zu bewundern sind. (F/M/-)


Tag 5 - Tourende/ Abreise ab Cartagena


Flughafen Aeropuerto Rafael Nunez - Cartagena - Rionegro - Kolumbien

Heute endet unser Cartagena- Reisebaustein leider schon wieder, aber vielleicht habt Ihr ja auch Lust, Euren Aufenthalt noch ein paar Tage zu verlängern? Weitere Tour- möglichkeiten und Übernachtungspreise findet Ihr unter den Optionen


Gern stehen wir Euch auch für Eure Weiterreise mit additionalen Leitungen (Flug oder ggf. Bustransfers) zur Verfügung. Sprecht uns bei Bedarf einfach an. (F/-/-)


Infos & Inklusiv- Leistungen


Dauer:
5 Tage / 4 Nächte

Transporte per Bus/Taxi, Kanu & Speedboot

Mittagessen am Tag 4

Sprache Guides vor Ort:
Deutsch/Englisch

Eintrittsgebühren währed der Touren (Citytour mit Eintritt La Popa & Festung)

Info- Paket für Cartagenas Altstadt

4 Übernachtungen in Zimmern mit Privat- Bad

Frühstück bei allen Übernachtungen



nicht enthalten sind


  • An- und Abreise Cartagena.
  • Verpflegung (Mittag-/ Abendessen), die nicht als inklusive angegeben ist.
  • pers. Ausgaben, Diskotheken- und Barbesuche.